close

Die Fotografin Marion Vogel erzählt in ihrem kürzlich veröffentlichten Buch von ihrem Weg zu sich selbst und zu ihrem persönlichen Glück. Ihre Weltreise führt sie geographisch und mental zu verschiedenen Stationen. In der spannenden Erzählung erfährt der Leser, wie sie ihre Träume, Talente und die eigene Wahrheit findet – um letztendlich danach zu leben. 

Die junge Münchnerin Marion Vogel hat keinen Grund unzufrieden mit ihrem Leben zu sein, dennoch stellt Sie während eines Urlaubs fest, dass dieses Leben sie nicht mehr glücklich macht und ihr etwas wichtiges fehlt. Hals über Kopf beendet sie ihre Beziehung, kündigt ihren Job – und wagt einen Neustart als Tauch-Guide in Ägypten. Sie reist jahrelang um die Welt, um die Sehnsucht nach fernen Ländern und fremden Kulturen zu stillen, die Freiheit zu genießen und die eigene Spiritualität zu finden. In „Vogelfrei um die Welt“ werden gekonnt spannende, witzige und manchmal auch traurige Episoden erzählt, etwa aus dem Tierparadies Afrika, aus dem Abenteuerkontinent Australien und aus dem Märchenland Indien. Menschliche Enttäuschungen und gesundheitliche Rückschläge sind ebenso Inhalt des Buches wie die Erfahrung enormer Hilfsbereitschaft und die Wirkung der positiven Magie einiger Naturschauplätze dieser Welt. Marion Vogel berichtet ganz offen und unbefangen über ihren eigenen Weg in die Unabhängigkeit. Jede Station ihrer Weltreise bringt sie ein Stück näher zu sich selbst – beruflich wie privat. Durch die Bereitschaft der Autorin über sich selbst zu lachen, viel von sich preis zu geben und das Beste aus jeder Situation zu machen, hat man als Leser das Gefühl, direkt an der Seite der Autorin unterwegs zu sein. Während ihrer Reisen entdeckt Marion Vogel ihre Passion zur Fotografie, was sie letztendlich dazu bewegt Fotografin zu werden. Die aussagekräftigen Fotografien der Autorin bebildern anschaulich das Erlebte. Das Buch liest sich wie ein Roman und man möchte es nicht mehr aus der Hand legen. Wer gerne reist sollte sich unbedingt ein paar Insider-Tipps rund um den Globus holen.



                                                                                                  BUCH KAUFEN                     

                           

Rezensionen:

Dies ist das wohl persönlichste Buch, das ich je gelesen habe. Ein Art Selbst-Reisebuch. Von einer Frau, die sich sowohl beruflich als auch persönlich finden will und wird. Die alles hinter sich lässt und die Welt bereist. Schon nach zwanzig Seiten bin ich inspiriert und möchte unbedingt und sofort reisen. Der Mut von Marion Vogel lässt mich fragen: was war das Mutigste, was ich je getan hat? Die Autorin wurde von der Versicherungskauffrau zur Fotografin und hat ihr Buch reich bebildert. Interessant auch die "Lernprozesse", die sie von jeder Reise mit ihren Lesern teilt. 

Monika Scheddin: Coach, Autorin, Moderatorin

Das Buch ist klasse! Wer gerne reist, sollte sich unbedingt ein paar Insider-Tipps rund um den Globus holen. Die Autorin Marion Vogel hat einiges Spannendes erlebt, das einem Land und Leute von Asien bis Südamerika wirklich näher bringt. Und ganz wichtig, dass einem auch sich selbst näher bringt. Ähnlich wie bei "Eat, Pray, Love" steht ihre Reise dafür, herauszufinden, was einen selbst ausmacht und was einen wirklich wichtig ist im Leben. Gewürzt mit reichlich Humor, der Bereitschaft über sich selbst zu lachen, viel preis zugegben und das beste aus jeder Situation zu machen, hat man als Leser das Gefühl, man wäre an der Seite der Autorin unterwegs. Und denkt manchmal, das macht sie jetzt nicht wirklich, oder?? Ich empfehle es allen Lesern, die sich gerne überraschen lassen. Lesen Sie es am besten dann, wenn Sie ein wenig Zeit haben, sich mit sich selbst zu beschäftigen, ideal im Urlaub oder in der Weihnachtszeit, denn es lässt einen nicht mehr so schnell los. Man fängt dann auch gleich an, die nächsten Aktivitäten zu planen ...

Sandra Freisinger-Heinl

Ein wunderbares Buch und jedem zu empfehlen, der mit sich und dem Leben hadert. Fotos, die die Fantasie beflügeln und trotz mancher Krise in herrlicher Leichtigkeit geschrieben. Es ist ein Buch, welches definitiv in meinem Nachtschränkchen bleibt, um immer wieder darin zu blättern, wenn mal wieder alles trist und grau erscheint. Gratulation an die Autorin, die den Mut aufgebracht hat, rechtzeitig einen kompletten Neuanfang zu starten und trotz aller Widrigkeiten nie den Humor verloren hat. Ein Buch, das einem Energie gibt und die positiven Gedanken aufblühen lässt.

Micha S.




Impressum:

Autor: Marion Vogel

Copyright: ©2015 KASTNER AG – das Medienhaus

Gestaltung | Satz | Coverillustration | Landkarten: 

Martina Unterfrauner, www.misu-design.de

Titelbild: Marion Vogel, www.marion-vogel.de 

Postproduktion: Rudolf Faist, www.digi-works.de

Druck: KASTNER AG – das Medienhaus
Schloßhof 2–6, 85283, Wolnzach, www.kastner.de

ISBN: 978-3-945296-22-6 

EUR 17,80 inkl gesetzl MwSt.

                                                                                                                                                                       

Vogelfrei um die Welt auf Facebook: 

Facebook_Vogelfrei-um-die-Welt  

Vogelfrei um die Welt auf Instagram:
https://www.instagram.com/marion.vogel.autorin/?hl=de


Freunde / Partner / Links 

Anja Götz - Systemische Feng Shui Beratung

www.mehrlebenswert.com